EMOTA-Siegel
Mitglied im Händlerbund
SSL

Gold Vreneli 10, 20 & 100 SFR

1) Bekanntheit - Namen - Herkunftsland
Das 20 Franken Goldvreneli gehört zu den beliebtesten Goldanlagemünzen in der Schweiz. Es wurde von 1897 bis 1949 geprägt. Der Name Vreneli entstand aus der Verkleinerungsform des in der Schweiz sehr geläufigen und traditionellen Schweizer Vornamens Verena. Das 10 Franken Goldvreneli wurde von 1911 bis 1922 geprägt. Beide Goldmünzen erfreuen sich sehr großer Beliebt- und Bekanntheit und haben einen Feingehalt von 900/1000.

2) Beschreibung der Münze
Auf der Vorderseite (Avers) des 20 Franken Goldvreneli ist die von Fritz Ulisse Landry gestaltete Frauenbüste unter dem Schriftzug „HELVETIA“ dargestellt. Es handelt sich um eine nach links blickende junge Frau mit einem geflochtenen Haarkranz vor einer Bergkulisse. Auf der Kleidung sind Edelweißblumen zu sehen. Der Name des Neuenburger Künstlers „F. Landry“ ist rechts unten im Perlkreis angegeben. Auf der Rückseite (Revers) des 20 Franken Goldvreneli befindet sich das Wappen der Schweiz, in dem mittig der Nennwert „20 FR“ aufgeprägt ist. Das Wappen ist mit einem Eichenzweig versehen, welches mit einem Bandknoten verziert ist. Im unteren Teil befinden sich die Jahreszahl und das Münzzeichen für Bern „B“. Seit 1947 ist die Randschrift „AD LEGEM ANNI/MCMXXXI“ (nach dem Gesetz von 1931).Von 1911 bis 1922 wurde ein 10 Franken Goldvreneli und 1925 ein 100 Franken Goldvreneli geprägt. Die Vorderseiten sind bei allen drei Goldmünzen identisch. Beim 10 und 100 Franken Goldvreneli befindet sich jeweils auf der Rückseite im oberen Teil das Schweizer Wappen, welches inmitten eines Strahlenkranzes versehen ist. Mittig ist die Münze mit dem Nennwert „10 FR“ bzw. „100 FR“ und dem Prägejahr ausgestaltet. Im unteren Bereich sind Zweige mit Blüten von Alpenrose und Enzian abgebildet. Zu unterst ist das Münzzeichen „B“ für Bern angebracht. Der Rand ist beim 10 Franken Goldvreneli geriffelt und beim 100 Franken Goldvreneli erhaben mit den Worten „Dominus Providebit“ (Der Herr wird vorsorgen).

3) Nennwert - Zahlungsmittel - Wert
Die Münzen haben einen Nennwert von 10, 20 bzw. 100 Franken (FR). Das 20 Franken Goldvreneli hat seinen Kurswert aber im Jahr 1936 verloren und ist somit kein offizielles Zahlungsmittel mehr.

4) Weitere Einheiten - Stückelungen
Andere Einheiten, also Stückelungen wie in der nachfolgend dargestellten Tabelle gibt es nicht.

Nominalwert Gewicht Feingewicht Nennwert Prägejahre
10 Franken 3,23 g 2,90 g 10 SFR 1911-1922
20 Franken 6,45 g 5,81 g 20 SFR 1897-1949
100 Franken 32,26 g 29,03 g 100 SFR 1925


5) Besonderheiten - Prägejahre - Geschichte - Auflage
Die Goldanlagemünze ist die Nachfolgerin der von 1883 bis 1896 geprägten Goldmünze Helvetia. Helvetia ist die lateinische Bezeichnung für die Frauengestalt, die auf der Münze zu sehen ist. Sie wird auch als Libertas (Freiheit) bezeichnet. 1895 beschloss der Schweizer Bundesrat die Umgestaltung der Helvetia der 20 Franken Goldmünze. Es wurde festgelegt, dass die Münze ein nationles schweizerisches Motiv haben und eine neue Optik erhalten sollte. Etwas Verwirrung entstand um die Bezeichnungen, da dassVreneli auch eine Helvetia war. Der Name wurde erst vor dem Zweiten Weltkrieg in Vreneli geändert. Hintergrund dürfte gewesen sein, dass die Gestaltung der Helvetia nicht einer Landesmutter, sondern ehr einem jungen Mädchen näher kam. Trotzdem werden alle Goldmünzen, die die Jahreszahlen 1897 bis 1949 tragen als Vreneli bezeichnet. Die 20 Franken Goldvreneli (1897-1949) hatte eine Auflage von rund 58,63 Millionen. 1897 wurden zusätzlich 29 Münzen aus hellerem Gondogold (Gondo/Kanton Wallis) geprägt. Diese Münzen enthalten Kupfer und Silber, dadurch entsteht die etwas hellere Farbe. Zudem ist bei diesen Münzen in der Mitte des Schweizerkreuzes ein kleines Kreuz gepunzt. Das Münzzeichen „L 1935 B“ (L=Lingot/Barren) wurde 1945 – 1947 geprägt. Die 10 Franken Goldvreneli (1911-1922) haben eine Auflage von rund 2,65 Millionen und die 100 Franken Goldvreneli (1925) von 5000 Münzen.

Sortieren nach:
Gold Vreneli 10 SFR
2,90 g
Au-CSV04D 
  152,20 €
zzgl. Versandkosten
Unser Ankaufspreis:
103,19 €
0 %  
Gold Vreneli 20 SFR
5,81 g
Au-CSV08D 
  212,90 €
zzgl. Versandkosten
Unser Ankaufspreis:
183,49 €
0 %  
3FX media INTERNETAGENTUR CROSSMEDIA WERBEAGENTUR KH8
Binders GOLD & SILBER e.K. | Heilbronner Str. 11 | D 71665 Vaihingen an der Enz | Tel: +49 7042 / 77 00 715 | Fax: +49 7042 / 77 00 981
Gold-Ankauf Gold Silber Platin/Palladium