Südafrika Rand

1) Bekanntheit - Namen - Herkunftsland
Die Rand Goldmünze, geprägt in Südafrika, ist bekannt für ihre historische Bedeutung und Anerkennung als Vorläufer der ikonischen Krügerrand-Münze. Die Münze zeigt auf der Vorderseite ein Porträt von Paul Kruger, einem bedeutenden südafrikanischen Politiker, und auf der Rückseite das südafrikanische Nationaltier, die Springbock-Antilope. Sie wurde von der South African Mint hergestellt.

2) Beschreibung der Münze
Die Rand Goldmünze gibt es in zwei Stückelungen, 1 Rand und 2 Rand, beide mit einem Feingehalt von 916,67 (22 Karat). Die 1 Rand Münze hat ein Feingewicht von 3,66 Gramm und einen Durchmesser von etwa 19,3 mm, während die 2 Rand Münze 7,32 Gramm wiegt und einen Durchmesser von 22 mm aufweist. Die Münzen werden in der Qualität "Bullion/Standard" geprägt und haben einen geriffelten Rand. Auf der Vorderseite zeigen die Münzen die Inschriften "SOUTH AFRICA" und "SUID-AFRIKA", das Prägejahr und den Nennwert. Die Rückseite präsentiert ein Porträt von Jan van Riebeeck, dem Gründer der Kapkolonie, mit den Inschriften "UNITY IS STRENGTH" und "EENDRAG MAAK MAG".

3) Nennwert - Zahlungsmittel - Wert
Die Rand Goldmünzen haben formell den Status eines gesetzlichen Zahlungsmittels in Südafrika und sind durch das Währungssymbol "R" gekennzeichnet. Auf den Münzen ist jedoch kein expliziter Nennwert angegeben. Der tatsächliche Wert der Münzen wird auf Basis der täglichen Schwankungen des Goldpreises ermittelt, und aufgrund ihres Goldgehalts liegt ihr innerer Wert oft weit über dem Nennwert.

4) Weitere Einheiten - Stückelungen
Die Rand Goldmünzen wurden in zwei Stückelungen geprägt, 1 Rand und 2 Rand, die beide dem britischen Sovereign als Vorbild folgten. Die 2 Rand Münze mit einem Gewicht von 7,32 Gramm entspricht einem ganzen Sovereign, während die 1 Rand Münze mit einem Gewicht von 3,66 Gramm die Hälfte dieses Gewichts aufweist. Auch der Feingehalt von 22 Karat orientiert sich am britischen Vorbild. Die Rand Goldmünzen wurden zwischen 1961 und 1983 geprägt.

5) Besonderheiten - Prägejahre - Geschichte - Auflage
Die Auflage der Rand Goldmünzen erfuhr in den Jahren 1986 bis 1999 aufgrund von Sanktionen der Europäischen Gemeinschaft und der Vereinigten Staaten aufgrund der Apartheid einen deutlichen Rückgang. Dadurch sind einige Jahrgänge der Bullion-Münzen aus dieser Zeit sowie die ersten drei Jahre seit der Einführung des Krügerrands im Jahr 1967 bei Sammlern besonders begehrt, insbesondere in der Qualität "Proof". Die Rand Goldmünzen haben eine historische Bedeutung, da sie den Weg für die bekanntere Krügerrand-Münze ebneten. Sie wurden erstmals im Jahr 1961 von der South African Mint ausgegeben und bis 1983 geprägt. Heute gelten sie als historische Anlagemünzen und sind ein Zeugnis für das reiche numismatische Erbe Südafrikas.

Südafrika 1 Rand

Südafrika 1 Rand

332,76 €

3,66 g / 90,92 € pro g

zzgl. Versandkosten

Südafrika 2 Rand

Südafrika 2 Rand