Großbritannien Myths and Legends

1) Bekanntheit - Namen - Herkunftsland
Nach der erfolgreichen Serie "The Queen’s Beasts" startet die britische Münzprägestätte Royal Mint nun eine neue Serie mit exklusiven Bullionmünzen aus Gold und Silber. Die als neunteilige Reihe geplante Edition trägt den Namen »Myths and Legends« und ist fiktiven Persönlichkeiten aus der englischen Geschichte gewidmet.

2) Beschreibung der Münze
Den Auftakt macht der legendäre Bogenschütze Robin Hood. So stellt das Motiv den geächteten Helden in typischer Pose dar: mit gespanntem Bogen, auf einem Ast stehend und sein Ziel anvisierend. Der Avers der Myths and Legends Münzen zeigt wie üblich das Portrait der britischen Königin Elizabeth II nach dem Design von Jody Clark aus 2019. Eingerahmt ist das Bildnis durch die Umschrift: »ELIZABETH II • D • G • REG • F • D • 100 POUNDS« (Königin von Gottes Gnaden, Verteidiger des Glaubens).

3) Nennwert - Zahlungsmittel - Wert
Sie besteht aus Feinsilber und besitzt einen Nennwert in Höhe von 2 Britische Pfund. Mit ihrem Durchmesser von 38,61 Millimeter ist sie deutlich größer als die Goldmünze. Der ebenfalls gerade geriffelte Rand misst 3,00 Millimeter. Als Prägequalität ist wie bei Bullionmünzen üblich Stempelglanz genutzt.

4) Weitere Einheiten - Stückelungen
Seit der Ausgabe als Goldmünze zu einer Feinunze und Silbermünze zu je einer und zehn Feinunzen erhältlich.


5) Besonderheiten - Prägejahre - Geschichte - Auflage
Die Münzserie Myths and Legends ist gleichermaßen für Anleger wie für Sammler geeignet und bedient den Gold- und Silbermarkt. Sie besticht durch ihre aufwendige Darstellung und die charmanten Charaktere der abgebildeten Legenden. Durch die unlimitierte Auflage ist die Reihe für Investoren besonders interessant.

Myths and Legends 1 oz Silber 2023 Merlin

Myths and Legends 1 oz Silber 2023 Merlin

33,00 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten